Zu spät!

Er riss die Haustür auf und stürmte ins Treppenhaus, das leer und verlassen vor ihm lag, doch er sah es gar nicht. Er stolperte die Treppen runter ohne darauf zu achten, wo er hin trat. Das Einzige woran er denken konnte, war: „ Ich werde zu spät kommen…, ich werde zu spät kommen…” . Endlich erreichte er die Straße und lief los, so schnell er konnte. Er genoss den kühlen, erfrischenden Wind in seinem Gesicht.

Als er dann endlich in die Straße eingebogen war, in der das Café lag, fühlte er sich, als wäre eine Ewigkeit vergangen. Doch ein Blick auf die Uhr verriet ihm, dass seitdem er das Haus verlassen hatte, nur 5 Minuten vergangen waren. Sein Atem ging schnell. Doch er zwang sich, sich zusammen zu reißen und ging so lässig er konnte die letzten paar Meter zum Café. Und da stand sie, schöner und vollkommener, als er es sich jemals vorgestellt hatte. Als sie ihn erblickte, lächelte sie ihm zu. Plötzlich und unvorbereitet traf ihn ihre wunderschöne, klare Stimme:
„Hallo Jack.” Er war viel zu beschäftigt gewesen, ihre Schönheit zu bewundern, so dass er nicht damit gerechnet hatte, dass sie ihn ansprechen würde. „…Ähh… Haalloo…“, antwortete er schnell, immer noch leicht überrascht und verwirrt. „Zu spät!“ weiterlesen

Auf der Suche nach großen TYPO3-Webseiten…

… ist Tim Lochmüller von typo3blogger.de – ob ich ihm verraten soll, das er einen „sehr kurzen Draht“ zu einer TYPO3-Seite hat, die mit nicht gerade wenig Traffic (Statistik-Tabelle unten) auf einem Server-Cluster mit Loadbalancing und separatem DB-Server untergebracht ist?

Gesamtvolumen: 3708 Typo-Seiten mit immerhin 6939 tt_content-Elementen (ich glaube, das Klone nicht mitgezählt werden), 1103 tt_news-Meldungen und 8114 DAM-Media-Dateien.

Mit dynamische generierten Paging-Seiten (z.B. im Gästebuch), Forum und Onlineshop kommt das ganze System auf über 20.000 Seite, die alle von dem Server-System bedient werden.

Monat Unterschiedliche Besucher Anzahl der Besuche Seiten Zugriffe Bytes
Dez 2007 428514 554276 4466276 40658660 496.59 GB
Jan 2008 389542 510352 4595087 38905483 456.62 GB

Das System bedient derzeit täglich zwischen 10.000 bis 20.000 Besucher und wird stetig von uns weiterentwickelt, um in Spitzenzeiten über 1000 Besucher in 5 Minuten aufzunehmen. Interesse Tim? ;-)

Danke!

Lieber Basti (eigentlich ja Sebastian),

auf diesem Weg möchte ich Dir danken für die Kraft und die Unterstützung, die ich immer wieder von Dir erfahren habe!

Ich kann nur hoffen, das so mancher einen Bruder (eine Schwester) wie Dich hat!

Da Du ja Finanzberater (und mich als solcher ebenso perfekt wie in menschlichen Belangen beraten hast!) bist, möchte ich mich auf diesem Wege bei Dir bedanken und Dir Deine neue Seite schenken:

Zinshäuser, Sanierungsimmobilien und Denkmalimmobilien

Gute Geschäfte und bleib so ehrlich und erfolgreich wie Du bist!

Dein Bruder Stephan

Die Anti-Tramal-Tramadol SEO-Initiative!

… oder wie entziehe ich Tramadol-Internet-Dealern ihren Markt?

Spam (und gerade Tramadol-Spam) wird betrieben, um in den SERP(s) – Search Engine Result Page(s) auffindbare Resultate bei der Suche nach „Tramadol“ zu platzieren.

Wenn aber saubere, spamfreie Seiten die SERPs blockieren (weil sie unter dem Keyword Tramadol bzw. Tramal) die ersten 100 Suchergebnisse liefern, dann wird der Spam dieser Tramadol-Dealer unsinnig – von heute auf morgen wertlos.

Sicherlich kann eine solche Maßnahme den (in Deutschland illegalen, da rezeptpflichtig -> übrigens nicht ohne Grund, das Zeug kann süchtig machen!) Handel mit Tramal / Tramadol beenden, wohl aber den Tramadol-Händlern ordentlich eins auswischen.

Wer mit dem Keyword Tramadol nicht gefunden wird, der kann auch kein Tramadol / Tramal verkaufen!

Der Aufruf: Anti Tramal / Tramadol-Spam

Weitere Informationen zu Tramal / Tramadol:

Tramadol sollte ausschliesslich vom Arzt verschrieben konsumiert werden und auf keinen Fall Nährboden für Tramadol-Internet-Dealer Spamer sein ….

Holiday Inn Zilina auf der Suche nach den Google-SERPs

Gerade noch habe ich mit einem Freund telefoniert, der mir von einem Holiday Inn Hotel berichtete (um genau zu sein dem Holiday Inn Zilina in der Slowakei). Der Manager hat das Problem, das sein Hotel nicht in den Google-SERPs gefunden wird… Er bemüht sich angeblich aber seit 2 Monaten darum. (Nachtrag Februar 2014: Link entfernt, das die URL der .com-Seite inzwischen auf eine japanische „Porno-Portal-Seite“ führt …)

Nach einem ersten kurzen Blick auf die Seite kann ich jetzt schon sagen:
„Holiday Inn Zilina auf der Suche nach den Google-SERPs“ weiterlesen

Webtipp: Uli´s kleine Bahnwelt

Mein Freund Uli bekennt sich jetzt offen zu seinem Hobby:

Mein ferrophiles Coming out!

Man kann darüber denken wie man will, die Eisenbahn ist und bleibt für mich mein ältestes persönliches Hobby. Mit der obligatorsichen Pause im Bereich von 16 bis ca. 30. Der Klassiker eben. Immerhin bin ich heute ein bekennender Ferrophiler!

Da Uli neben interessanten Texten auch tolle Fotos schiessen kann, lohnt sich ein Blick ganz sicher für alle Eisenbahn-Interessierte: Uli´s kleine Bahnwelt.

Allzeit gute Fahrt Uli!