Ein ´nein´ muss nicht immer ein ´nein´ bedeuten…

„Magst du mich?“ – Er sagte nein.

„Findest du mich hübsch?“ – Er sagte nein.

„Bin ich in deinem Herz?“ – Er sagte nein.

Schliesslich fragte sie:
„Wenn ich weg gehen würde würdest du für mich weinen?“

Er sagte wieder nein.

Sie wendet sich traurig ab und will davon gehen….

Er packte sie am Arm und sagte:

„Ich mag dich nicht, ich liebe dich.
Ich finde dich nicht hübsch, ich finde dich wunderschön.
Du bist nicht in meinem Herz, du bist mein Herz.
Ich würde nicht für dich weinen, ich würde für dich sterben!“

Wie wahr…