Schweinegrippe: Kein Schwein steckt mich an!

Ein extrem cooler Song zum brand-aktuellen Thema Schweinegrippe

Bitte akzeptiere -Cookies, um dieses Video abzuspielen.Wenn Du akzeptierst, wirst Du auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Drittanbieter bereitgestellt werden.

Datenschutzrichtlinie für YouTube

Wenn Du diesen Hinweis akzeptieren, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Gesellschafts-Tenor Leo Wundergut. Regie: Marc Schippert || via viral-total.de

Nicht wirklich sinnig erscheint mir Panikmache wie bei http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/:

Wie das Magazin Expressen berichtete, erlitten 190 Krankenschwestern schwerste Nebenwirkungen nach der Impfung gegen Schweinegrippe.

Aber so ganz aus der Luft ist das ja trotzdem nicht gezogen:

Seit 12. Oktober 2009 wird in Schweden gegen die Neue Grippe mit Pandemrix geimpft, dem Impfstoff, der auch in Deutschland eingesetzt wird. Etwa 500.000 Dosen wurden bisher verteilt. Etwa 100 Meldungen von Ärzten oder anderem Gesundheitspersonal und etwa 100 Meldungen von Betroffenen über mögliche Nebenwirkungen wurden seither von der schwedischen Arzneimittelbehörde registriert. Das Geschehen spiegelt wieder, was aus klinischen Studien bekannt war. Im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung wurde auch über Todesfälle berichtet. Die Prüfung dieser Fälle dauert noch an. Die Situation in Schweden wird von den deutschen Behörden aufmerksam beobachtet. Eine Zusammenfassung der schwedischen Behörde (in Englisch) befindet sich hier. (23.10.2009)

Quelle: Pandemische Influenza (H1N1) 2009 (Schweine-Influenza / Schweinegrippe) PEI Paul-Ehrlich-Institut

Und, was nun? Impfen oder nicht impfen, das ist hier die Frage… ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.