Shopblogger oder wer mahnt mich ab?

Nach dem Streß zum Jahreswechsel mit dem Sozialgericht Bremen kann man Shoppblogger nur noch gratulieren! Wenn das mal nicht ein gewaltiger Erfolg ist: Traffic-Rank Shopblogger bei Alexa.

Bei dem Traffic kann man eigentlich nur neidisch werden, aber auf den (ersten) Schock sei es Dir gegönnt!

So kommen wir also zu etwas wirklich wichtigem:

Wer mahnt mich mal ab? ICH WILL AUCH!!!! :-D

4 Antworten auf „Shopblogger oder wer mahnt mich ab?“

  1. Hast du dich in der URL vertan? Shop- und Werrbeblogger haben beide beachtlichen Traffic zu Jahresbeginn. Das da mal nicht der Server abraucht. ;-)

  2. ist doch klar. der shopblogger mahnt dich ab. erstens wegen namensanmaßung, zweitens wegen begriff in url. aber dein seitentitel ist noch nicht namensverwirrend genug, da musst du noch ein wenig dran optimieren. aber dann sollte die abmahnung zeitnah bei dir eintrudeln.

  3. ich kann dir ja temporär einen anderen weblog überschreiben … aber dann schon richtig … bremen … lachhaft. wenn dann schon abmahnung von einer bayerischen behörde, beispielsweise schulbehörde regensburg und dann setzten wir noch eine exkommunizierung drauf :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.