Amazon und der Kundenservice

Das Amazon ein sehr kundenfreundliches Unternehmen ist, habe ich ja selbst schon feststellen können, nun habe ich einen weiteren Beweis dafür gefunden: Amazon und die Portorückerstattung.

Die Rücknahmegarantie und die Hilfe zum Thema „Rücksendungen“ ist sehr übersichtlich und leicht zu finden. Auch das Thema: Rückerstattung der Portokosten wird behandelt. So heißt es unter „Hilfe“ -> „Rücksendungen“ -> „Unsere Rücknahmegarantie“…

Eine kurze Nachricht an den Service löst das Problem. Gleich am nächsten Tag gab es eine nette Antwort und das Versprechen, dass ich die 4,30 Euro bekäme. Funktioniert ja alles ganz gut Amazon – Kontrolle ist aber besser. Trotzdem sieht man hier ganz schön, dass sich Probleme auch mit EINER Mail und EINER netten Antwort lösen lassen. Danke Amazon! Ich kaufe gerne bei euch ein.

Klasse, denn Kundenservice ist schon lange nicht mehr allgegenwärtig!

Google, Amazon, eBay - Die neuen APIs nutzen mit PHP, Perl und .NET, mit CD

3 Antworten auf „Amazon und der Kundenservice“

  1. Na wenn die mal so schnell und gut bei Fragen und Problemen im Partnernet wären, da warte ich schon über 3 Monate auf ne zufriedenstellende Antwort :-(

  2. Hxxxxxx Txxxx
    Schxxxx. 18
    3xxxxxx Bxxxxxx
    Tel. 0xxxxxxx
    E-Mail xxxxx@xxxxx.xxxxx
    Möchte ein Doppelinduktionsfeld Karcher 112402 Kauf Dez 2007 zu Reperatur schicken.
    Ich möchte um eine Adresse nachsuchen

  3. Sorry Leute, aber über solche Dummheit muß ich leider her ziehen!
    Wie kann man sooo blöde sein, alle persönlichen Daten in einen Blog hinein zu hauen (die Daten habe ich natürlich weitestgehend durch die „xxx“ anonymisiert)!
    So dumm kann doch nur ein DAU (Dümmster anzunehmender User = Benutzer) sein – oder gibt es doch deutlich mehrere davon….?????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.