Das kann ja lustig werden….

Gerade erhalte ich den Anruf einer Freundin, die mir die „dollsten Dinger“ erzählt. Aber zuerst mal zum Hintergrund:

Im Dezember hatte ich für genau diese Freundin ein Webseite erstellt und mit 3 Links versehen. Ziel war es, zu demonstrieren, wie man eine Seite in die bringt, nicht etwa, ihr und ihrem „Partner“ Konkurrenz zu machen.
Der „Partner“ dieser Freundin scheint sich nun darüber aufzuregen, das es diese Seite gibt. Gestern wurde ich telefonisch von einer mir unbekannten Person gebeten, den Content zu entfernen, was ich mit Frist bis zum Wochenende auch zugesagt hatte – immerhin wollte ich doch zumindest mal rückfragen, ob an der Sache was dran war. Meine Freundin wusste von nichts und hat es erst heute bestätigen können…
Wenn ich heute auf meinen Kalender schaue, dann frage ich mich, welche Arbeitszeiten M.W. hat – ich hätte liebend gerne jetzt auch Wochenende…

Und wieso der Aufstand? Keine Ahnung – ich vermute aber, das es daran liegt, das M.W. bis heute nichts geschafft hat ausser einer Index-Seite eines Blogs, die sich jeden Tag weiter nach unten in den Serps bewegt – ist ja auch kein Wunder bei einer Seite Content ;-).
Wenn sich die Dinge nicht ruhig klären lassen, dann wird es wohl wirklich lustig (und hier ein ausführlicher, unterhaltsamer Bericht darüber erscheinen)…

Eine Antwort auf „Das kann ja lustig werden….“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.