Holiday Inn Zilina auf der Suche nach den Google-SERPs

Gerade noch habe ich mit einem Freund telefoniert, der mir von einem Holiday Inn Hotel berichtete (um genau zu sein dem Holiday Inn Zilina in der Slowakei). Der Manager hat das Problem, das sein Hotel nicht in den Google- gefunden wird… Er bemüht sich angeblich aber seit 2 Monaten darum. (Nachtrag Februar 2014: Link entfernt, das die URL der .com-Seite inzwischen auf eine japanische „Porno-Portal-Seite“ führt …)

Nach einem ersten kurzen Blick auf die Seite kann ich jetzt schon sagen:

  • Das Holiday Inn Zilina hat ganz sicher das Problem, das es kaum Backlinks gibt auf die Seite gibt.
  • Viele Seiten sind leer („under construction“) und wirken damit auf die Suchmaschine als nahezu identisch -> es fehlt an Content
  • Die Sprach-Identifizierung in den METAs ist falsch ausgewiesen, daher liefert die .com-Seite (mit lang=“sk“ xml:lang=“sk“) für deutsche Suche gar keine Ergebnisse (obwohl ein Drittel der Seiten deutsch gehalten ist).
  • In den META-Tags wird „all,follow“ anstatt korrekterweise „index,follow“ benutzt.

Verwunderlich dabei: Der Code ist (weitestgehend) sauber (bis auf die fehlerhafte Nutzung von & statt &_amp; ) und auch die Verlinkung innerhalb der Seite ist (augenscheinlich) ok.

Tja, und dann ist war das Hotel nicht bei Expedia.de gelisted…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.