Befreiphone oder wie oder was

Da denkt man an bloggt man über nichts Böses und plötzlich redet bloggt Gott und die Welt Uli über das Befreiphone.

Und nicht nur Uli: Der Hintergrund ist ein -Contest, bei welchem man seinen eigenen Blog bzw. seine Page mit dem Keyword „Befreiphone“ in den SERPs bei Google so hoch wie möglich platzieren muss. „Abgerechnet“ wird am 17.9.2008 um 20:00 Uhr und zu gewinnen gibt es ein Simlock-befreites iPhone 3G.

Allerdings müssen sich Uli und all die anderen ganz schön anstrengen, denn mittlerweile gibt es unter Befreiphone schon 15.400 Ergebnisse bei Google.

2 Antworten auf „Befreiphone oder wie oder was“

  1. Pingback: IPhone läd zum Schnüffeln ein - GSM unterstützt es | Befreiphone Magazin
  2. Das ist ja wohl nun das Thema auf allem möglichen Seiten – toller Marketinggag von Apple nehm ich an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.