Die E10 Benzin-Debatte

Das Argument, man könne nicht weiterhin Super (E5) anbieten, ist doch die größte Lüge aller Zeiten?!

Noch vor wenigen Jahren gab es Diesel, Benzin (92 Oktan), Super (95 Oktan), Super (verbleit) und Super Plus (98 Oktan) – 5 verschiedene Kraftstoffe!
In den letzten Jahren wurde dann erst Super (verbleit) und dann Benzin (92 Oktan) abgeschafft und dafür der tolle “Ultra-Kraftstoff” auf den Markt “geworfen”, aber wer fährt schon ein Formel-1-Fahrzeug? Abgesehen davon, dass auch damals kein überzeugender Beweis angeführt wurde, dass dieser Ultra-Sprit (vor allem ultra teuer!!!) auch wirklich sinnvoll sei (hier hat die Mineral-Öl-Industrie bereits das erste mal völlig versagt!)?

Heute wird behauptet, mit der Einführung von E10 müsste das Super-Benzin (E5) abgeschafft werden, aber vor ein paar Jahren ging das alles?

Und dann bleibt da noch die Frage, ob ein Kraftstoff, der mit Ethanol aus dem freien Markt angereichert wird, nicht in letzter Konsequenz dazu führt, das in auch noch die letzten Flecken tropischer Urwald abgerodet werden?