HOME – der Film

Klimawandel, Raubbau an der Erde, Wasserverschwendung, Rodung der Urwälder, Polar-Eis-Schmelze, Kohlendioxid: Fantastische Luftbilder der Erde mit sehr kritischem – besorgniserregendem Hintergrund…

Home - unsere Erde, unsere Heimat, unser Lebensraum...
Home - unsere Erde, unsere Heimat, unser Lebensraum...

Bitte akzeptiere -Cookies, um dieses Video abzuspielen.Wenn Du akzeptierst, wirst Du auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Drittanbieter bereitgestellt werden.

Datenschutzrichtlinie für YouTube

Wenn Du diesen Hinweis akzeptieren, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

In den 200.000 Jahren seiner Existenz hat der Mensch ein Gleichgewicht gestört, das sich in 4 Milliarden Jahren entwickelt hat. Der Preis dafür ist hoch, doch es ist zu spät, um sich Pessimismus leisten zu können. Es bleiben der Menschheit kaum noch 10 Jahre, um den Trend umzukehren: Wir müssen Schluss machen mit der maßlosen Ausbeutung der Reichtümer dieser Erde und müssen unsere Konsumgewohnheiten ändern.

HOME ist ein Spielfilm von Yann Arthus-Bertrand in Koproduktion mit EuropaCorp (Unternehmen von Luc Besson) und Elzévir Films mit der Unterstützung durch PPR. HOME besteht aus Luftbildaufnahmen, die die großen Ökologischen Fragen behandeln und gleichzeitig zeigen, dass es Lösungen gibt. HOME erscheint am 5. Juni auf der ganzen Welt und in allen Medienformaten. Ziel ist es, möglichst viele Menschen zu erreichen und uns alle davon zu überzeugen, dass wir jede Verantwortung für diesen Planeten tragen.

HOME Webseite
HOME engl. mit deutschen Untertiteln Youtube / HD

Und mein persönlicher Tipp:
HOME [Blu-ray]
– bei passendem Equipment ein unvergleichliches Erlebnis!

Wirklich nur noch 10 Jahre oder doch 20 oder 50? Eigentlich ist es doch egal, denn wir alle wissen, das es aller höchste Zeit ist! Filme wie HOME oder Baraka sind Zeitzeugen für ein sich wandelndes Bewusstsein, das längst überfällig ist!

7 Antworten auf „HOME – der Film“

  1. bei globezoom info ist der Film in deutscher Sprache ohne Untertitel zu sehen mit Downloads

  2. Mag sein, mag nicht sein … ich konnte keine Stelle finden, wo ich den Film hätte Downloaden können, daher habe ich mir erlaubt, den Link zu entfernen….

  3. Ich kann den Film auf Blu Ray nur empfehlen, hatte mir den Film auch kostenlos heruntergeladen als HD Video, aber die Blu Ray haut einen noch viel mehr vom Hocker. Der Film ist einfach grandios gemacht und regt (hoffentlich) zum Nachdenken an!

    Stimmt die voll zu..bei passendem Equipement..hatte ihn auf einem 1080p Beamer und Teufel Anlage geschaut, mittendrin statt nur dabei :)

  4. Hallo,

    der Film regt wirklich zum Nachdenken an liefert aber tolle Bilder.

    Ich bin auch der Meinung, dass wir alles was wir nutzen mit viel mehr Achtung behandeln sollten.
    So etwas kommt in einer Wegwerfgesellschaft leider vor.

    Schade, dass die Gesellschaft nicht merkt, dass sie sich dabei selber wegwirft.

    Wollen wir mal hoffen, dass keine großen Vulkane ausbrechen und die Sonnenaktivitäten sich im Rahmen halten.

    Denn das sind Dinge, die der Mensch dann vielleicht noch mit Beten beeinflussen kann.

    Viel lieb &
    Gruß aus

    delmenhorst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.