Miniatur Wunderland YouTube-Video Kanal

Es hat sich für den aufmerksamen Leser sicherlich schon abgezeichnet:

Nachdem ich kürzlich mit YouTube und einem eigenen Video-Kanal herum experimentiert habe (ja, ich verspreche, das ich ihn auch noch „hübsch“ machen werde) ging gestern der Miniatur Wunderland Video-Kanal „online“ …

An Feinheiten des Layouts arbeiten wir noch (wie häftig wird bitte der Schriftzug komprimiert???) aber im großen und ganzen steht der Kanal. Bleibt die Frage, was wir mit Englischen Videos machen? Und vor allem den Videos, die ohne Sprache sind?

Ein zweiter Kanal mit vollständig englischen Texten wäre zwar leichter aufzufinden (auch die einzelnen Videos), aber bei zählen auch Views – und die würden kräftig unter einer „Aufsplittung“ leiden…. Was tun?

2 Antworten auf „Miniatur Wunderland YouTube-Video Kanal“

  1. Hab ich gleich mal abonniert. Werde demnächst auch mal wieder hingehen. Ist ja immer wieder spannend. Grade vor zwei Wochen oder so nen Bericht über den Skandinavien-Teil gesehen. Bin begeistert :)

  2. WOW das sieht ja wirklich nicht schlecht auf. Ich war da noch nie und ich habe diese Züge leider noch nicht real gesehen, aber ich habe davon schon gehört. Soll ja ziemlich groß sein. Man muss das eine Arbeit sein, wenn man das alles zusammenbauen muss. Die ganze Elektrik macht bestimmt auch sehr viel Arbeit. Ist echt sehr gut gelungen und sieht auch wirklich teilweise schon voll realistisch aus. Aber das liegt sicher an der schlechten Qualität des Videos ;-) Coole Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.