YouTube HD-Flash Videos (MPEG-4) – bessere Qualität

Vor einigen Tagen hatte ich ja schon auf die neuerdings deutlich bessere Qualität von YouTube-Videos hingewiesen, allerdings war ich davon ausgegangen, dass diese Qualität nur auf so angesehen werden kann (durch Drücken des entsprechenden Links).

Irrige Annahme, wie sich jetzt herausstellt! Es gibt einen (vermutlich bislang undokumentierten) Parameter, mit dem sich diese Qualität auch im heimischen Blog darstellen lassen kann.

Hier einmal beide Qualitäten zum Vergleich:

Original Youtube Video in normaler schlechterer Qualität:

Und hier die HD-Flash (MPEG-4) Version:

Bleibt also noch die Frage, wie geht der Zauber? Hier die Parameter:
Für die Youtube-Video-Seiten wird nur der Parameter &fmt=18 an die URL angehängt:
http://de.youtube.com/watch?v=FyW33x2HIFA&fmt=18

Für eingebettete Videos sieht der Parameter etwas anders aus: &ap=%2526fmt%3D18.
Im embed-Code wird der Parameter einfach an die URL angehängt (zwei mal!):

<object width="480" height="295">
<param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/FyW33x2HIFA&hl=de&fs=1&ap=%2526fmt%3D18"></param>
<param name="allowFullScreen" value="true"></param>
<param name="allowscriptaccess" value="always"></param>
<embed src="http://www.youtube.com/v/FyW33x2HIFA&hl=de&fs=1&ap=%2526fmt%3D18" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="480" height="295"></embed>
</object>

Was bleibt jetzt noch? Ach ja, die YouTube-Genehmigung für MiWuLa Videos ….

One Reply to “YouTube HD-Flash Videos (MPEG-4) – bessere Qualität”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.