Weil das eine Presse-Konferenz in Deutschland ist …

Willkommen in D – sorry BBC, we don´t speak english here…

Bitte akzeptiere -Cookies, um dieses Video abzuspielen.Wenn Du akzeptierst, wirst Du auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von einem externen Drittanbieter bereitgestellt werden.

Datenschutzrichtlinie für YouTube

Wenn Du diesen Hinweis akzeptieren, wird Deine Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Die deutsche Außenpolitik spricht in deutschen “Umgebungen” zukünftig nur noch Deutsch, merkt Euch das, Ihr “Ausländer”!

Was haben wir da gerade gewählt? Es lebe die deutsche Politik6313023 – 1

5 Antworten auf „Weil das eine Presse-Konferenz in Deutschland ist …“

  1. Ich find es korrekt. Wir sind hier in Deutschland udn hier ist Amtssprache deutsch. Warum soll man dann also eine andere Sprache sprechen? Es zeugt eher vom fehlenden Respekt des BBC-Reporters, daß er sich nicht einmal bemüht eine Frage in der Sprache seines Gastgebers zu stellen.

  2. Ich finde das ganze ein Armutszeugnis für Deutschland. Zumal es ja auch erst ein Video gab, in dem Herr Westerwelle probiert (!) hatte Englisch zu sprechen. Dazu sag ich nur: Mei english is under all pig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.