Mit dem Rauchen aufhören, Termin steht…

Nicht nur, das meine Mädchen danach rufen, auch bei mir ist die Einsicht da, es ist soweit: Ich höre mit dem auf!

Am 22. Februar mache ich mich aus dem Staub: Schwimmen, schnorcheln, Hauptsache im Wasser! Flug ist gebucht und das Ziel nicht einfach, aber klar: Keine Glimmstengel mehr! Nun werde ich versuchen, den Konsum bis zum Termin deutlich zu reduzieren – keine ganz leichte Aufgabe, aber auch nicht unmöglich.

Mehr zum Thema: Das Rauchen aufhören / abgewöhnen – Nichtraucher werden.

9 Antworten auf „Mit dem Rauchen aufhören, Termin steht…“

  1. Ja ja Uli, liefere mal lieber das Design für die Webseite! Ich weiß ja, das Du das bei SWR3 RauchFrei! auch anmelden wirst….
    Und außerdem gibt es Web-Archive, die diese Meldung unwiderruflich festhalten werden….

  2. Hallo Stephan!
    Ich würde ja auch mit dem Rauchen aufhören, habe aber leider momentan keine Zeit für!

  3. Wünsch Dir viel Glück. Ich hab am 20. Januar aufgehört, auch weil meine Mädels gedrängt haben… Nach gut einem Monat denkt man auch nur noch 10x am Tag an Zigaretten… Pass auf wenns Stress gibt und wenn Du aus dem Urlaub zurück bist. Nicht mehr rauchen natürlich nicht doll und die ersten zwei Wochen sind schon heftig, aber die positiven Effekte überwiegen. Deine Urlaubskosten hast Du schnell wieder in der Kasse.

  4. Die diversen Beiträge helfen mir mal wirklich wieder ein Rauchende zu planen. Habs vor einem Jahr schon mal probiert – bin aber wieder rückfällig und nun hat mein Arzt Bluthochdruck festgestellt – aleo geh ich es mal ernsthaft wieder an.

  5. ich habe auch den entluss gefasst, mein problem, ich habe in meinem kollegenkreis nur raucher, und es fällt mir schwer nein zu sagen! es ist einfach dieser gruppenzwang, ich fürchte wenn ich „nein“ sage würde ich sie verlieren!? HILFE!!! aber ich würde es schon drei wochen ohne kippe aushalten, danach wirds schwer!

    lg

    alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.