Öffentliches Google Profil

Spannende Frage: „Die Links auf eigene Seiten haben kein nofollow-Attribut, wird der Backlink gezählt?“

Öffentliches Google-Profil von Stephan Hertz
Öffentliches Google-Profil von Stephan Hertz

Google-Profil Stephan Hertz

Sicher ist auf jeden Fall folgendes: Wer eh im Web kein Unbekannter mehr ist, dem kann es nicht schaden. Wer nicht gefunden werden will, dem wird es Schaden und am Ende wird Google doch noch die Welt beherrschen….

Bildzeitungs-Alarm im Wunderland

Ok, das die Bildzeitung einen Bericht über das Wunderland schreibt, ist nichts neues, aber soweit ich mich zurück erinnern kann, haben wir für eine Aktion noch nie einen kontextsensitiven, nofollow-freien Backlink vom Axel Springer Verlag an so prominenter Stelle bekommen.

Bild.de Titelseite vom 30.9.2008
Bild.de am 30.9.2008

MiWuLa-Artikel auf Bild.de am 30.9.2008
MiWuLa-Artikel auf Bild.de am 30.9.2008


Der Artikel „Mauerfall im Miniformat“ war direkt von der Hauptseite aus (PR7) verlinkt und führte bereits im ersten Absatz zum Miniatur Wunderland. Das freut das SEO-Herz über alle Maßen, daher (auch, wenn ich das Blatt für gewöhnlich nicht lese): Vielen Dank an die Bildzeitung!

Link, Backlink und gelinkt – (2) NoFollow-Falle

Die meisten Webkataloge sind durch sehr viele Kategorien und Unterkategorien so verschachtelt, dass der Eintrag auf einer sehr tiefen Ebene eingetragen wird. Dadurch hat die Unterseite einen sehr niedrigen Pagerank, was ihrer Webseite wenig nützen wird. Unser Webkatalog ist ganz anders, so wenig wie möglich Kategorien für maximale Such und Find Effizienz.

So wirbt ein Webkatalog für sich selbst. Und tatsächlich, die normal angemeldeten Seiten bekommen auch einen Backlink:

Das Analyse-Tool zeigt (in dem gelben Kasten Links oben): Super Link, vererbt PR.

Wunderbare Sache, dachte ich mir, da melde ich mich an und spendiere sogar einen Backlink (gute Seiten haben es einfach verdient!) und platziere meine eigene Seite gleich mal als „Featured Link“, also höher gelisted.
„Link, Backlink und gelinkt – (2) NoFollow-Falle“ weiterlesen

No Nofollow

Mario hatte eine nette Idee: No nofollow – Verzeichnis für Blogs ohne nofollow.

Stellt sich natürlich für die meisten ungeübten Programmierer die Frage: Wie geht das?

Für WordPress 2.0 habe ich hier eine Anleitung:

  1. Öffne die Datei comment-functions.php im Verzeichnis wp-includes
  2. Gehe zu Zeile 360 und suche href=’$url‘ rel=’external nofollow’>
  3. Ändere in href=’$url‘ rel=’external‘>
  4. Abspeichern, upload und fertig.

Dann nur noch zu http://www.no-nofollow.de/ und den eigenen Blog anmelden.
*** Edit März 2009: Die Seite ist leider nicht mehr aktiv …

No nofollow

Ein nicht ganz unwichtiger Nachtrag zu dem Thema ist die Erklärung, warum no nofollow: nofollow Attribut ist böse – Experiment