Wir haben fertig: Italien!

190 m² Modellfläche
1 Jahr Planung
Bauphase: Anfang 2013 – Herbst 2016
180.000 Arbeitstunden Bauzeit
Über 4 Millionen Euro Baukosten
80 am Bau beteiligte Mitarbeiter
4 Computer
ca. 50.000 LEDs
450 Häuser und Brücken (handgefertigt)
30.000 Figuren
400 Autos
10.000 Bäume
25 Knopfdruckaktionen
3 Tonnen verarbeiteter Gips
ca. 70 Kilometer verbaute Kabel
2.400 Meter Gleislänge
25.000 Gleisnägel
ca. 110 Züge
ca. 800 Waggons
110 Signale
404 Weichen

Das sind die Details: Italien

Fußball: Es geht doch nichts über ein faires Spiel….

Ein echt brutales heißes Osterspiel am 12.4.2009 zwischen Galatasaray und Fenerbahce Kavga nimmt „merkwürdige“ Formen an: Fußball ist halt doch eine Vollkontakt-Sportart….

Türkischer Fußball: Galatasaray vs. Fenerbahce Kavga
Türkischer Fußball: Galatasaray vs. Fenerbahce Kavga

Ein „prognostischer“ Ausblick für zukünftige „friedlichen“ Diskussionen im Europaparlament: „Alden, kommst du her, isch mach Dich platt!“

Edit 25.6.2009: Schade eigentlich, das Video wurde wohl von wütenden Türken gesperrt….

Edit 2013: Habe mal wieder eine laufende Version gefunden… ;-)


Galatasaray – Fenerbahce kavga (schlägerei) – MyVideo

Zur Einstimmung auf die Fußball-EM

Um es gleich vorweg zu sagen: Dieser Text kam über nur eine Zwischenstation direkt von einem mir persönlich bekannten Schweizer hierher …. ;-)

Die Schweiz spielt bei der EM gegen Deutschland. Der deutsche Trainer und seine Spieler unterhalten sich vor dem Match in der Umkleidekabine:
„Hört zu Jungs, ich weiß, die Schweizer sind schlecht.“, erklärt der Trainer.“Aber wir müssen gegen sie spielen, da ist nichts zu machen…“

„Ich mache Euch einen Vorschlag“, sagt Jens Lehmann, „ihr geht alle in eine Bar und ich spiele allein gegen sie. Was meint ihr dazu?“

„Klingt vernünftig!“, antworten der Teamchef und die anderen Spieler und gehen in eine Kneipe auf ein Bier und spielen Billard.

Nach gut einer Stunde erinnert sich Michael Ballack, dass ja das Spiel läuft und schaltet den Fernseher an:
Deutschland 1 (Lehmann 10. Min.) – Schweiz 0 zeigt die Anzeigetafel.

Zufrieden widmen sie sich wieder ihrem Billardspiel und dem Bier für eine weitere Stunde, bevor sie sich das Endresultat betrachten.
Die Anzeigetafel zeigt: Deutschland 1 (Lehmann 10. Min.) – Schweiz 1 (Frei
89.Min.)

„Scheisse!“ schreien alle Spieler und rennen entsetzt ins Stadion zurück, wo sie Jens Lehmann in der Kabine sitzen sehen, das Gesicht in den Händen vergraben.

„Was zum Teufel ist passiert, Jens?“ schreit der Teamchef.

„Sorry Freunde“, antwortet Lehmann, „aber dieser verdammte Schiedsrichter hat mich in der 11. Minute vom Platz gestellt!“

Der ist so gut, dass ich fast dazu tendiere, meine Definition für Fußball zu überarbeiten:
Fußball – 23 Hohlköpfe rennen hinter einer hohlen Kugel hinterher.

Große und bedeutende Texte sind nicht lang…

Bedeutende und weltbewegende Texte brauchen nicht viele Worte, aber daraus lässt sich dann auch wunderbar ableiten, wie „wirklich wichtig“ manche andere Texte sein können.

Die zehn Gebote umfassen 279 Worte. Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung: 300 Worte. Und die EU-Verordnung über die Einfuhr von Karamellbonbons: 25.911 Wörter.

Quelle: unbekannt (ich habs nicht nachgezählt).

PS: Dieser Text hat einschließlich dieses Hinweises nur 68…

Holiday Inn Zilina auf der Suche nach den Google-SERPs

Gerade noch habe ich mit einem Freund telefoniert, der mir von einem Holiday Inn Hotel berichtete (um genau zu sein dem Holiday Inn Zilina in der Slowakei). Der Manager hat das Problem, das sein Hotel nicht in den Google-SERPs gefunden wird… Er bemüht sich angeblich aber seit 2 Monaten darum. (Nachtrag Februar 2014: Link entfernt, das die URL der .com-Seite inzwischen auf eine japanische „Porno-Portal-Seite“ führt …)

Nach einem ersten kurzen Blick auf die Seite kann ich jetzt schon sagen:
„Holiday Inn Zilina auf der Suche nach den Google-SERPs“ weiterlesen